omas knusprige waffeln

Knusprige Waffeln nach Omas Art

Verbreiten und drucken

Kennt ihr schon Omas knusprige Waffeln? Dieses traditionelle Familienrezept ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. Diese Waffeln sind leicht zuzubereiten und werden von Generation zu Generation weitergegeben. Sie sind nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch eine gute Quelle für wichtige Nährstoffe.

Pro hundert Gramm enthält dieses Rezept 276 Kalorien, 9 Gramm Fett, 42 Gramm Kohlenhydrate und 7 Gramm Eiweiß. Diese Werte machen sie zu einer ausgewogenen Wahl für ein köstliches Dessert oder einen herzhaften Snack. Probieren Sie also unser Rezept für knusprige Waffeln nach Omas Art und genießen Sie nicht nur den Geschmack, sondern auch die gesundheitlichen Vorteile.

Was macht diese Waffeln besonders knusprig?

Die Knusprigkeit dieser Waffeln wird durch eine spezielle Mischung von Zutaten und eine besondere Zubereitungsmethode erreicht. Omas Geheimrezept verleiht den Waffeln eine einzigartige Textur.

Kann ich dieses Rezept halbieren oder verdoppeln?

Ja, ihr könnt die Zutatenmenge nach Bedarf anpassen. Wenn ihr die Portionen halbieren oder verdoppeln möchtet, passt einfach die Mengen der Zutaten entsprechend an.

Kann ich die Waffeln einfrieren und später wieder aufwärmen?

Ja, ihr könnt die Waffeln einfrieren. Stellt sicher, dass sie vollständig abgekühlt sind, bevor ihr sie in einem luftdichten Behälter einfriert. Zum Aufwärmen könnt ihr sie im Ofen oder Toaster knusprig backen.

 

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Kalorien  1700 kcal
Portionen 2 – 4

 

🧇 Ausrüstungen 


  • Waffeleisen
  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Messbecher
  • Löffel

 

Zutaten Menge
Mehl 250g
Eier 2 Stück
Milch 300ml
Zucker 2 Esslöffel
Backpulver 1 Teelöffel
Salz 1 Prise
Vanilleextrakt 1 Teelöffel
Butter (geschmolzen) 50g

 

🧇 Zubereitung


Zutaten vorbereiten: In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und eine Prise Salz vermengen.

See also  10 Besten Belgische Waffeln Rezepte

Flüssige Zutaten hinzufügen: In einer separaten Schüssel Eier aufschlagen und Milch hinzufügen. Langsam in die trockenen Zutaten einrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Dann Vanilleextrakt und geschmolzene Butter unterrühren, bis alles gut vermischt ist.

Waffeleisen vorheizen: Das Waffeleisen leicht einfetten und vorheizen. Eine Kelle Teig in die Mitte des Waffeleisens geben und verteilen. Das Eisen schließen und die Waffeln goldbraun backen lassen, bis sie knusprig sind.

Genießen: Die frisch gebackenen Waffeln aus dem Eisen nehmen, mit Puderzucker, frischen Früchten oder Ahornsirup garnieren und sofort servieren.

 

🧇 Tipps


Luftig und Knusprig: Um sicherzustellen, dass eure Waffeln schön luftig und knusprig werden, lasst den Teig während der Ruhezeit richtig ausquellen. Dadurch können sich die Zutaten gut vermengen und die Waffeln werden herrlich fluffig.

Nicht Übermischen: Beim Rühren des Teigs vorsichtig sein. Wenn ihr zu viel rührt, kann das zu zähen Waffeln führen. Macht euch keine Sorgen, wenn kleine Klümpchen im Teig bleiben – sie werden beim Backen verschwinden.

Temperatur des Waffeleisens: Achtet darauf, dass das Waffeleisen richtig vorgeheizt ist, bevor ihr den Teig hineingießt. Eine gut eingestellte Temperatur sorgt dafür, dass die Waffeln gleichmäßig gebacken werden und die perfekte goldbraune Farbe erhalten.

0/5 (0 Reviews)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *