Bananen Waffeln Thermomix

Bananen Waffeln Thermomix

Verbreiten und drucken

Liebst du den köstlichen Geschmack von 🍌 Bananen Waffeln? Hier präsentiere ich ein einfaches und leckeres Bananen Waffeln Thermomix Rezept — das nicht nur einfach zuzubereiten ist, sondern auch unglaubliche gesundheitliche Vorteile bietet. Bananen sind reich an Ballaststoffen — Vitaminen und Mineralstoffen, die eine natürliche Energiequelle bieten. Dieses Rezept, speziell für den Thermomix entwickelt, macht die Zubereitung zum Kinderspiel. Die Waffeln sind nicht nur köstlich fluffig von innen und knusprig von außen — sondern auch eine ideale Option für ein schnelles Frühstück oder einen gesunden Snack. Dieses Rezept erfreut sich zunehmender Beliebtheit aufgrund seiner gesunden Zutaten und der Vielseitigkeit des Thermomix bei der Zubereitung.

 

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Kalorien  1255 kcal
Portionen 2 – 4

 

🧇 Ausrüstungen 


  •  Waffeleisen
  •  Schüssel
  •  Teelöffel
  •  Thermomix
  •  Messbecher
  •  Pfannenwender
  •  Rührschüssel
  •  Backpapier

 

Zutaten Menge
Reife Bananen 3 Stück
Eier 2 Stück
Mehl 200 g
Milch 250 ml
Backpulver 1 Teelöffel
Vanilleextrakt 1 Teelöffel
Prise Salz Nach Geschmack
Butter (geschmolzen) 50 g

Bananen Waffeln Thermomix

🧇 Zubereitung


Bananen vorbereiten: Schäle die Bananen und zerdrücke sie in einer Schüssel mit einer Gabel, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

Teig vorbereiten: In den Thermomix füge die zerkleinerten Bananen, Eier, Mehl, Milch, Backpulver, Vanilleextrakt und eine Prise Salz hinzu. Mixe die Zutaten, bis ein glatter Teig entsteht.

Butter hinzufügen: Füge die geschmolzene Butter hinzu und rühre sie vorsichtig unter den Teig.

Waffeln backen: Erhitze das Waffeleisen vor und gieße eine portionierte Menge Teig auf die Platte. Schließe das Waffeleisen und backe die Waffeln goldbraun.

Genießen: Serviere die Bananen Waffeln warm und garniere sie nach Belieben mit frischem Obst oder Ahornsirup.

See also  Zuckerwaffeln mit Schokolade

 

🧇 Tipps


Optimale Bananenwahl: Verwende für dieses Rezept Bananen, die bereits etwas reifer sind. Das intensivere Aroma und die natürliche Süße dieser Bananen tragen entscheidend zum Geschmack der Waffeln bei.

Luftige Konsistenz: Achte darauf, den Teig gut zu mischen, um eine luftige Konsistenz zu erreichen. Verwende den Thermomix effizient, um eine homogene Masse zu erhalten, die für fluffige Waffeln sorgt.

Vorausplanen: Bereite den Teig im Voraus vor und bewahre ihn im Kühlschrank auf, um morgens schnell frische Waffeln zuzubereiten. So kannst du in den Genuss dieses leckeren Frühstücks kommen, ohne viel Zeit in der Küche zu verbringen.

 

🧇 FAQs 


Kann ich dieses Rezept glutenfrei machen?

Ja, du kannst glutenfreies Mehl als Ersatz für herkömmliches Mehl verwenden, um die Waffeln glutenfrei zu machen. Beachte jedoch, dass die Konsistenz variieren kann.

Kann ich den Zucker in diesem Rezept reduzieren?

Ja, du kannst die Menge des hinzugefügten Zuckers reduzieren oder sogar weglassen, da die Bananen bereits natürliche Süße mitbringen. Dies ermöglicht eine gesündere Variante der Waffeln.

Kann ich dieses Rezept ohne Thermomix machen?

Ja, du kannst den Thermomix durch einen Mixer oder eine Küchenmaschine ersetzen. Mische die Zutaten gründlich, um eine ähnliche Konsistenz zu erreichen.

Welche Toppings passen gut zu den Bananen Waffeln?

Die Möglichkeiten sind vielfältig! Frische Früchte wie Beeren, Joghurt, Ahornsirup oder eine Prise Zimt sind beliebte Toppings. Experimentiere und finde deine persönliche Lieblingskombination.

5/5 (1 Review)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *